Familienbildung digital - Wie geht das?

Onlineveranstaltung für Kursleiterinnen und Kursleiter der EEB

Familien müssen auf vieles verzichten, was sonst ganz selbstverständlich dazu gehört. Geburtsvorbereitungskurse, MALIBU, Pekip oder Delphi, Eltern-Kind-Gruppen oder die ganz normalen Treffen mit Freudinnen, Verwandte und Nachbarn. Das fühlt sich oft nicht gut an. In den letzten Wochen haben wir die Erfahrung gemacht, dass der Wunsch nach Kontakt und Austausch groß ist und dass das auch digital ganz gut funktioniert. Es braucht aber ein bisschen Know-How drumherum. Wir unterstützen euch bei der Planung und Durchführung von digitalen (Familienbildungs) Angeboten.

Methoden: Theoretische Einführung in Medienpädagogik, Übungen

Zeit
Dienstag, 16.02.2021 bis Donnerstag, 25.02.2021, jeweils Dienstag und Donnerstag 19:00 bis 21:15 Uhr
Leitung
Silvia van den Berg
Referent/in
Dr. Andreas Lieb
Ort
48527 Nordhorn , Online-Fortbildung
Anmeldung
Evangelische Erwachsenenbildung Emsland/Bentheim
48527 Nordhorn , Ootmarsumer Weg 5
Tel.: 05921 727280
Kosten
45,00 € 35,00 € für Kursleitende der EEB
Veranstaltungsnummer
701/21/0027

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023