MALIBU-Kursleiter*innen-Ausbildung

Arbeitskreis/Kurs für für Interessierte

In dieser Kursleiter*innen-Ausbildung für Babykurse nach dem MALIBU Konzept der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen erlernen die Teilnehmenden Sicherheit in Ihrer Rolle als Kursleiter*in von Babykursen. Sie üben den Umgang mit Eltern und ihren Kleinstkindern und erproben pädagogische Grundsätze für die Arbeit mit Gruppen. Durch die Vermittlung fachlicher Inhalte werden Sie ermutigt, Eltern in ihrer Rolle als Erziehende zu stärken und ihnen Wissen und Fähigkeiten für hinreichend gute Elternschaft zu vermitteln, in den wichtigsten und entscheidenden frühen Jahren der Entwicklung ihrer Kinder. Wir vermitteln einen liebevollen, achtsamen und im respektvoll-berührenden Umgang mit Neugeborenen, Kenntnisse über ihre Bedürfnisse und die Voraussetzungen für eine gute Bindung und psychosoziale Entwicklung sowie eine optimale Versorgung und spielerischen Umgang als Unterstützung zum Erlernen motorischer und kognitiver Fähigkeiten. Wir möchten Sie als MALIBU-Kursleiter*innen für die EEB zu kompetenten Unterstützer*innen und Trainer*innen von jungen Familien in der emotional aufregendsten und vielleicht auch forderndsten Zeit ihres Lebens ausbilden. Ein Kolloquium beschließt die Ausbildung, bei dem Sie Ihr erworbenes Fachwissen einbringen können. Im Anschluss an den Kurs begleitet Sie unsere erfahrene Dozentin beim Hospitieren und Ihren ersten Schritten als Kursleiterin. Sie erhalten als zertifizierte MALIBU-Kursleiter*in die Möglichkeit, als selbständige Honorarkraft für die EEB, z.B. in einer Kirchengemeinde, als Kursleitung für Babykurse tätig zu werden. Die Ausbildung umfasst 63 Unterrichtsstunden à 45 Minuten, plus 2 Unterrichtsstunden Hospitanz und Gruppen-Reflexion oder ggf. eine Aufgabe zur eigenen Bearbeitung und anschließender Reflexion in der Gruppe.

Zeit
Montag, 29.08.2022 bis Montag, 21.11.2022, wöchentlich, meistens am Montag und Freitag, von 15:00 bis 18:45 Uhr
Leitung
Anette Wichmann
Referent/in
Tanja Tammert
Ort
30952 Ronnenberg , Am Kirchhofe 4 , Michaeliskirchengemeinde Ronnenberg
Anmeldung
Evangelische Erwachsenenbildung Hannover/Niedersachsen Mitte
30159 Hannover , Knochenhauerstraße 33
Tel.: 0511/12 41-663
Kosten
450,00 €
Veranstaltungsnummer
111/22/0054

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023