Literatur an Ort und Stelle - Christian Dietrich Grabbe in Detmold

Seminar für Erwachsene

Für dieses Seminar ist eine Anerkennung als Bildungsurlaub beantragt.

Grabbes exzessives Leben begann und endete in Detmold: 1836 starb der bedeutende Dramatiker mit 34 Jahren nur wenige hundert Meter von seinem Geburtshaus entfernt. Der Erfolg blieb ihm zu Lebzeiten versagt, seine ambitionierten Stücke überforderten die Bühnen der Zeit. Erst die Moderne griff Grabbes Werk wieder auf, die Nationalsozialisten schließlich instrumentalisierten seine Hermannsschlacht als nationale Dichtung.

Zeit
Montag, 16.08.2021, 16:30 Uhr, bis Samstag, 21.08.2021, 12:00 Uhr,
Leitung
Christian Schienke
Ort
32756 Detmold , Schirrmannstraße 49 , Jugendherberge Detmold
Anmeldung
EEB AG Oldenburg
26121 Oldenburg , Peterstraße 38
Tel.: 0441 -92562-0 , Fax: 0441-9256220
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Veranstaltungsnummer
181/21/0011

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023