Regeln für Bildungsveranstaltungen nach der Corona-Verordnung

 den bekannten Abstands- und Hygiene-Regeln (Teilnahmedokumentation, 1,5 Meter Abstand, Desinfektion, Lüften, medizinische Masken bis zum Platz) folgendes:

Bei Warnstufe 1 gilt bei Gruppengrößen ab über 25 Personen im Innenbereich die 2 G-Regel und die 3 G-Regel im Außenbereich.

Bei Warnstufe 2 gilt für Gruppengrößen ab über 15 Personen im Innenbereich die 2+ G-Regel (das „+“ bedeutet, dass ein aktueller Schnelltestnachweis zusätzlich nötig ist) und die 2 G-Regel im Außenbereich. Obligatorisch ist dann das Tragen von FFP2-Masken bis zum Sitzplatz nötig, einfache medizinische Masken sind dann nicht mehr ausreichend.

Bei Warnstufe 3 gilt für Gruppengrößen ab über 10 Personen im Innenbereich die 2+ G-Regel und im Außenbereich die 2 G-Regel. Obligatorisch ist dann das Tragen von FFP2-Masken bis zum Platz nötig, einfache medizinische Masken sind dann nicht mehr ausreichend. Es kann hier später noch weitere Bestimmungen geben.

Bei Kooperationsveranstaltungen gilt zudem das Hausrecht der Veranstaltungsorte.

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de/presse-und-medien/nachrichten/2020/02/2020-02-28_2

2021-11-24 Hyg-Plan EEB - 2021-11-24 Hyg-Plan EEB .pdf 

2021-09-01 Testkonzept der Ev.pdf

Zurück

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023