Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen

Die EEB Niedersachsen ist in der Trägerschaft der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen.

  • Die evangelischen Kirchen in Niedersachsen haben die Konföderation gegründet, um ihre Interessen gegenüber dem Land Niedersachsen einheitlich wahrnehmen zu können.
  • Es sind die durch Landesgesetze geregelten Bereiche, in denen die Konföderation Ansprechpartner des Landes ist: Also z.B. Schule, Hochschule, Erwachsenenbildung, vorschulische Erziehung und Sozialwesen.

Ratsvorsitzender der Konföderation

Landesbischof Ralf Meister, Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Beteiligte Kirchen

  • Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig
  • Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers
  • Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg
  • Evangelisch-reformierte Kirche
  • Evangelisch-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe

Geschäftsstelle der Konföderation

Landeskirchenamt Hannover
Rote Reihe 6, 30169 Hannover

OLKRin Andrea Radtke, Leiterin der Geschäftsstelle
Tel.: (05 11) 12 41 - 331

Ina Vorwerk, Büroleiterin
Tel.: (05 11) 12 41 - 213

Für Erwachsenenbildung zuständige Referentinnen und Referenten der konföderierten Kirchen

  • OLKR Thomas Hofer, Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig
  • OKRin Isabell Schulz-Grave, Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers
  • OKR Detlef Mucks-Büker, Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg
  • Pastorin Reinhild Gedenk, Evangelisch-Reformierte Kirche
  • Pastor Lutz Gräber, Evangelisch-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe

Konföderation im Internet


  • 15.1.2020

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023