Eltern-Kind-Bildungsarbeit

Eltern-Kind-Gruppen werden von einer Gruppenleiterin begleitet.

Die Kinder knüpfen hier erste Kontakte mit Gleichaltrigen. Für die Eltern sind der Austausch und die Gespräche mit anderen Eltern hilfreich, schließlich haben die meisten ähnliche Fragen und Probleme.

Eigene Erfahrungen werden so in ein neues Licht gerückt: Eltern-Kind-Gruppen sind Treffpunkte und Orientierungsangebote für Eltern mit ihren Kindern in den ersten Lebensjahren.

  • Sie suchen eine Eltern-Kind-Gruppe in Ihrer Nähe?
  • Sie leiten eine Eltern-Kind-Gruppe und brauchen Unterstützung?
  • Sie suchen finanzielle Fördermöglichkeiten für die Eltern-Kind-Gruppe?
  • Sie möchten eine Eltern-Kind-Gruppe gründen?

Wenden Sie sich an die für Sie zuständige EEB Geschäftsstelle oder an Anke Grimm in der EEB Landesgeschäftsstelle, Tel.: 05 11 / 12 41 – 680, Anke.Grimm@evlka.de

Zurück

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023