Aktuelles

Das transkulturelle und interreligiöse Lernhaus der Frauen in Hannover findet an 12 Abendterminen statt.

Sie können sich bis zum 15.02.2021 als Interessentin anmelden (s. u.).

 

Termine, jeweils 17.30-20.30 Uhr:

25.01. (Mo) - Dieser Termin kann Pandemie bedingt nicht stattfinden, sodass wir erst im März starten. Ersatztermine werden später gemeinsam in der Gruppe ausgemacht. 

15.02. (Mo) - Dieser Termin kann Pandemie bedingt nicht stattfinden, sodass wir erst im März starten. Ersatztermine werden später gemeinsam in der Gruppe ausgemacht.

08.03. (Mo)

22.03. (Mo)

20.05. (Do)

14.06. (Mo)

12.07. (Mo)

13.09. (Mo)

04.10. (Mo)

01.11. (Mo)

22.11. (Mo)

06.12. (Mo)

 

Ort:

Der Lernhaus-Kurs findet in den Räumlichkeiten der Ev.-luth. Bonhoeffer-Kirchengemeinde Hannover-Mühlenberg, Mühlenberger Markt 5, 30457 Hannover statt.

Aufgrund von COVID-19 behalten wir uns diesbezüglich Änderungen vor. Genauere Informationen erhalten Sie bei der Projektleitung.

 

Anmeldung

Wichtig: Mit Ihrer Anmeldung nehmen wir Sie zunächst als Interessentin für das Lernhaus auf und schicken Ihnen einen Fragebogen zu. Bitte füllen Sie den Fragebogen aus und schicken ihn zeitnah an uns zurück: vivien.neugebauer@evlka.de.

Sie können die Angaben auch direkt in eine Email schreiben und uns schicken.

Im Anschluss an den 15.02.2021 stellen wir eine Gruppe von voraussichtlich 10-12 Frauen zusammen. Bis spätestens zum 26.02.2021 melden wir uns bei allen Interessentinnen zurück, ob sie dabei sind. 

So wollen wir sichergehen, dass eine möglichst vielfältige Frauengruppe entsteht. Bitte haben Sie dafür Verständnis!

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt! Die Daten vernichten wir, wenn Sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen.

 

Zurück

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023