EEB Oldenburg

AKTUELLES


SEHENSWERT - Vortragstipps!

„Stresstest für die Demokratie – wie wir in der Corona-Krise das Gespräch neu lernen müssen“

Vortrag von Arnd Henze 

Anlässlich der Verabschiedung unseres EEB Kollegen Frieder Mahrarens in Osnabrück sprach WDR Redakteur und Reporter Arnd Henze zum Thema Kommunikation in Zeiten von Corona und welche Rolle die Kirche dabei spielen kann und sollte. „Corona sei Dank“ wurde dieser sehenswerte Vortrag auch live ins Internet übertragen – und steht nun als Video zur Verfügung:

(Von Min. 14:15 bis Min. 58:30)

https://www.youtube.com/watch?v=5O6vTO3QgA0&feature=youtu.be

 

„Ich weiß nicht mal, wie er starb“

Diese Dokumentation über das Hanns-Lilje-Heim in Wolfsburg von Arnd Henze können Sie in der ARD Mediathek nachsehen:

https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/videos/ich-weiss-nicht-mal-wie-er-starb-video-100.html


Bildungsangebote Online

Das EEB Kollegium arbeitet derzeit verstärkt an Online Bildungsangeboten zu unterschiedlichen Themen.

Möchten Sie mit uns ein Online Angebot entwickeln oder in Kooperation mit uns anbieten? Dann nehmen SIe gern Kontakt zu uns auf!

Nachfolgend finden Sie Links zu aktuellen Angeboten:

Weiter lesen...

Bildung in Zeiten des Coronavirus

Aktuelle Meldungen zu unseren Veranstaltungen und den Kursen unserer Kooperationspartner*innen finden Sie hier

Weiter lesen...

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023