Das RGZ Stade

Mit dem Landesprogramm zur Einrichtung von acht Regionalen Grundbildungszentren in Niedersachsen wird die Entwicklung innovativer Bildungsmodelle im Alphabetisierungs- und Grundbildungsbereich der niedersächsischen Erwachsenenbildung unterstützt.

Ziel ist es, die Lese- und Schreibfähigkeiten der in Niedersachsen lebenden Menschen mit Grundbildungsbedarfen zu verbessern und ihnen durch geeignete Angebotsformen eine berufliche, soziale und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Die Selbsthilfestrukturen der Lernenden werden dabei aufgebaut bzw. gestärkt und ihre Impulse in die konzeptionelle Arbeit der Grundbildungszentren einbezogen.

Seit dem 01.10.2013 ist die EEB Stade Träger eines der acht Grundbildungszentren in Niedersachsen.


Gefördert durch

  

 

Link: RGZ Niedersachsen



Flyer Erkennungswegweiser.pdf Flyer Lesen und Schreiben lernen für Erwachsene.pdf
  • 28.04.2020

Projekt ILA - Interkulturelles Lernen im Alltag

"ILA-Cadenberge" / "ILA-Cuxhaven"

Ziel der Projekte ist es, geflüchtete Frauen, im besonderen Mütter, die bereits über erste Grundbildungserfahrungen verfügen, weiter zu fördern, um ihre soziale Integration weiter zu verbessern.

Neben der Verbesserung der literalen und mathematischen Grundbildungskompetenzen der Teilnehmerinnen sollen sie in ihrem lebensweltlichen Bereich unterstützt werden.

Wir stellen die familiengerechte Unterstützung in den Fokus und arbeiten in privater Atmosphäre bei den Teilnehmerinnen zu Hause, um das Lernen in den Alltag integrieren zu können, interkulturelle Hemmnisse abzubauen und so eine bessere (soziale) Integration zu ermöglichen.

Projektlaufzeit: 01.11.2020 bis 31.05.2021

Gefördert durch


ABC- Lerntreff

Wir treffen uns alle 2 Wochen im Stadtteilhaus Altländer Viertel

2. Stock/ Versammlungsraum hinten links
Dienstags (gerade KW) von 17:30 - 18:30 Uhr (in den Ferien auf Anfrage)
Jorker Str. 2 – 4
21680 Stade

Kommen Sie vorbei oder rufen Sie an bei Frau Kristin Garrn-Eckhoff:
01520 / 545 04 25

 

ABC Broschüre.pdf
  • 28.04.2020

Beratung

Offene Beratungszeiten für Betroffene und Angehörige

Jeden Dienstag von 16:30 - 17:30 Uhr (in den Ferien auf Anfrage)
Stadtteilhaus Altländer Viertel,
2. Stock/ Versammlungsraum hinten links
Jorker Str. 2 - 4
21680 Stade

Jeden 2. Donnerstag von 10:00 - 11:00 Uhr (ungerade KW, in den Ferien auf Anfrage)
Mehrgenerationenhaus Horneburg
Lange Str. 38
21640 Horneburg

Kommen Sie vorbei oder vereinbaren Sie einen Termin mit Kristin Garrn-Eckhoff:
Tel. 01520 / 545 04 25


Lernsoftware Beluga

Beluga ist eine berufsorientierte Lernsoftware, die im Rahmen des Regionalen Grundbildungszentrums (RGZ) an der VHS Oldenburg entwickelt wird. Sie bietet Übungen zu den Grundbildungskompetenzen Lesen, Schreiben und Rechnen an, sowie Einstiegshilfen in Textverarbeitung und Internetnutzung. Die Inhalte sind jeweils nach Berufsfeldern und nach Schwierigkeitsgrad differenziert.

Link zu Beluga


Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023