Information

 

Die Begleitung ihrer schulpflichtigen Kinder stellt Eltern mit Schwächen im Bereich des Lesens, Schreibens und/oder auch des Umgangs mit digitalen Medien vor große Herausforderungen. Unser Grundbildungsangebot findet als aufsuchende Arbeit an ausgewählten Stader Grundschulen statt. Unser Ziel ist die Hilfe zur Selbsthilfe zur besseren Bewältigung des Alltags, sowie die Vermittlung zwischen Schule und Eltern.

LiAnE ist ein bundesweites Projekt und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Die Laufzeit des Projekts beträgt 3 Jahre. Weitere Informationen zum Gesamtkonzept und weiteren Teilprojekten finden Sie demnächst hier.   

 

 

 


  • 28.04.2020

Webinar: Sensibilisierung Alphabetisierung

Die Sensibilisierungsschulung vom ALFA-Mobil können Sie jetzt auch als kostenloses Webinar buchen

Ab sofort bietet das ALFA-Mobil die klassischen Sensibilisierungsschulungen „Wissen – Erkennen – Helfen“ zum Thema Funktionaler Analphabetismus/Geringe Literalität in Deutschland auch als kostenloses Webinar an.


LiAnE- Literalität im Alltag (GS Bockhorst)

Neuzugewanderte MitbürgerInnen und MuttersprachlerInnen mit Grundbildungsbedarf erhalten durch Informationen und gemeinsamen Austausch einen vertieften Einblick in das gesellschaftliche Leben und das politische und soziale System in Deutschland. Über lebensweltlich orientierte Zu-gänge werden das Sprachverständnis in Wort und Schrift gefestigt und die Kenntnisse im Bereich des sozialen Zusammenlebens erweitert. Die Teilnehmenden gewinnen eine bessere Orientierung, können nachfolgend ihren Alltag besser bewältigen und besser an der Gesellschaft teilhaben.

Donnerstag, 13.02.2020 bis Donnerstag, 09.07.2020, wöchentlich, am Donnerstag, von 10:00 bis 11:30 Uhr
21682 Stade, Bockhorster Weg 26, Grundschule Bockhorster Weg

Weitere Informationen...
  • 28.04.2020

LiAnE- Literalität im Alltag (GS Bützfleth)

Neuzugewanderte MitbürgerInnen und MuttersprachlerInnen mit Grundbildungsbedarf erhalten durch Informationen und gemeinsamen Austausch einen vertieften Einblick in das gesellschaftliche Leben und das politische und soziale System in Deutschland. Über lebensweltlich orientierte Zu-gänge werden das Sprachverständnis in Wort und Schrift gefestigt und die Kenntnisse im Bereich des sozialen Zusammenlebens erweitert. Die Teilnehmenden gewinnen eine bessere Orientierung, können nachfolgend ihren Alltag besser bewältigen und besser an der Gesellschaft teilhaben.

Mittwoch, 05.02.2020 bis Mittwoch, 08.07.2020, wöchentlich, am Mittwoch, von 09:45 bis 11:15 Uhr
21683 Stade / Bützfleth, Obstmarschenweg 353, Grundschule am Fleth

Weitere Informationen...
  • 29.04.2020

LiAnE- Literalität im Alltag (GS Hahle)

Neuzugewanderte MitbürgerInnen und MuttersprachlerInnen mit Grundbildungsbedarf erhalten durch Informationen und gemeinsamen Austausch einen vertieften Einblick in das gesellschaftliche Leben und das politische und soziale System in Deutschland. Über lebensweltlich orientierte Zu-gänge werden das Sprachverständnis in Wort und Schrift gefestigt und die Kenntnisse im Bereich des sozialen Zusammenlebens erweitert. Die Teilnehmenden gewinnen eine bessere Orientierung, können nachfolgend ihren Alltag besser bewältigen und besser an der Gesellschaft teilhaben.

Montag, 10.02.2020 bis Montag, 06.07.2020, wöchentlich, am Montag von 11:00 bis 12:30 Uhr
21682 Stade, Hahler Weg 49, Grundschule Hahle im Bildungshaus

Weitere Informationen...
  • 29.04.2020

LiAnE- Literalität im Alltag (GS Pestalozzi)

Neuzugewanderte MitbürgerInnen und MuttersprachlerInnen mit Grundbildungsbedarf erhalten durch Informationen und gemeinsamen Austausch einen vertieften Einblick in das gesellschaftliche Leben und das politische und soziale System in Deutschland. Über lebensweltlich orientierte Zu-gänge werden das Sprachverständnis in Wort und Schrift gefestigt und die Kenntnisse im Bereich des sozialen Zusammenlebens erweitert. Die Teilnehmenden gewinnen eine bessere Orientierung, können nachfolgend ihren Alltag besser bewältigen und besser an der Gesellschaft teilhaben.

Dienstag, 11.02.2020 bis Dienstag, 07.07.2020, wöchentlich, am Dienstag, von 08:30 bis 10:00 Uhr
21680 Stade, Sandersweg 48, Grundschule Pestalozzi

Weitere Informationen...
  • 29.04.2020

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023