Ev.-Luth. Kirchenkreis Ammerland - Ev. Bildungswerk Ammerland

HERZLICH WILLKOMMEN!

Bildung für Erwachsene und Familien aller Couleur für ein gewaltfreies und lebendiges Zusammenleben zwischen Eltern und Kindern, zwischen allen gesellschaftlichen Gruppen und allen Generationen auf Basis des evangelischen Glaubens.
Das Evangelische Bildungswerk Ammerland ist eine unselbständige Einrichtung des Ev.-Luth. Kirchenkreises Ammerland und zugleich die Geschäfsstelle der EEB Niedersachsen in Westerstede.


Spielmarkt am 01. Juni 2024 in Rastede

Alle zwei Jahre findet der Spielmarkt im Evangelischen Bildungshaus in Rastede statt und ist als feste Größe für alle spielinteressierten und neugierigen Menschen über die Region hinaus bekannt.

Einfach nur, um einen schönen Tag zu verbringen oder aber, um Tipps für die eigene pädagogische Arbeit zu bekommen. In zahlreichen Workshops und Foren oder auch an (Spiel)Ständen kann nach Lust und Laune ausprobiert und gespielt werden.

Infos und Anmeldung über:
04402/92840
info@hvhs.de
www.hvhs.de

► Flyer mit Angaben zum Programm


Prävention sexualisierter Gewalt ist uns ein Anliegen

Laut Kirchengesetz aus dem Jahr 2021 sollen bis 2025 alle Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen ein Schutzkonzept zur Prävention sexualisierter Gewalt erstellt haben.

Damit das Thema nicht an Bedeutung verliert – und um bei der Umsetzung des Kirchengesetzes zu unterstützen, bieten EEB, Landesjugendpfarramt sowie das Referat Seelsorge ab Herbst 2023:

- Unterstützung bei der Erstellung von Schutzkonzepten

- Durchführung von Basisschulungen zu Prävention sexualisierter Gewalt

- Ausbildung von Schulungs-Multiplikator:innen

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie im nachfolgenden Flyer:

Flyer PSG ELKiO und Anmeldung.pdf

Aus der Praxis - für die Praxis: KITAS kompetent leiten / Berufliche Weiterbildung und Qualifizierung zur Fachwirt:in für Kindertagesstätten

Diese Langzeitausbildung wendet sich zum einen an Kolleg:innen, die eine Leitungsfunktion anstreben und vorher sich "fit für Führung" machen wollen. Zum anderen sind auch Kindergarten-LeiterInnen angesprochen, die "nachlegen" wollen und gewillt sind, vorhandene Routinen zu überprüfen und neue Kompetenzen zu erwerben. Denn natürlich gilt gerade unter schwierigen Bedingungen: "Auf die Führung kommt es an!".

Insgesamt umfasst die Ausbildung 250 Unterrichtsstunden und ist ein Kooperationsangebot des Evangelischen Bildungswerkes und der Evangelischen Heimvolkshochschule Rastede.

Die Kursinhalte richten sich nach den Bestimmungen des NKitaG. Gesetzliche Regelungen anderer Bundesländer können inhaltlich nicht berücksichtigt werden.

► Flyer Kita-Fachwirt:in 2024-2026

► Anmeldung

Montag, 02.09.2024 bis Samstag, 14.02.2026,
26180 Rastede, Mühlenstraße 126, Evangelisches Bildungshaus

Weitere Informationen...

Kursangebot für Kirchengemeinden

Einfach mal machen! ...für eine enkel*innentaugliche Zukunft

Sie würden in Ihrem Alltag gerne mehr gegen den Klimawandel tun? Und Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen, weil die Liste der notwendigen Veränderungen so lang ist? CO2-Ausstoß senken, Ressourcen sparen, Müll vermeiden, Konsum, Ernährung oder Mobilität verändern...? An jedem Kursabend entscheiden Sie, zu welchen Themen die Dozentin Ideen und praxiserprobte Anregungen aus dem eigenen Alltag und dem eigenen Veränderungsprozess ins Spiel und gemeinsame Gespräch bringt. Lassen Sie sich zu kleinen Taten mit großer Wirkung inspirieren!

Diese Angebot richtet sich an Kirchengemeinden vor Ort, die Fragen der Schöpfungsverantwortung mit interessierten Gemeindegliedern besprechen und Lösungsansätze im Alltag in den Blick nehmen wollen.

PDF-Flyer zum Kursangebot


Ganzheitliche Stimmbildung

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die ihre Stimme beruflich einsetzen und die Kraft und ihren ganz persönlichen Ausdruck damit finden und erfahren möchten. Es werden die grundsätzlichen und wesentlichen Kenntnisse vermittelt, die uns den Zugang zu unserer Stimme und den Umgang mit unserer Stimme ermöglichen. 

Ziele ist es, das Potenzial des stimmlichen Umfangs und Ausdrucks entwickeln ● bewusstes Wahrnehmen von Körper, Atem, Stimme ●Loslassen ● natürliches und selbstbewusstes Auftreten ● Bewegung durch Atem und Klang

Leitung: Agnes Erkens

Ort: PFL, Oldenburg

Für das Seminar liegt eine Anerkennung als Bildungsurlaub nur für Niedersächsische Arbeitnehmer:innen mit einem nachweisbaren beruflichen Bezug oder als Aus- und Fortbildungsmaßnahme für ehrenamtlich oder nebenberuflich Tätige vor.

Montag, 13.05.2024, 09:00 Uhr bis Donnerstag, 16.05.2024, 13:00 Uhr, Mo bis Mi 9-16 Uhr, Do 9-13 Uhr
26121 Oldenburg, Peterstr. 3, PFL Kulturzentrum

Weitere Informationen...

Systemisch denken und handeln in Kita, Krippe und Hort - Fortbildungsreihe

Systemisch zu Denken ermöglicht uns, anders hinzuschauen, Vielfalt, Unterschiede, Beziehungen und Wechselwirkungen zu erkennen, Zusammenhänge wahrzunehmen und zu verstehen.

Das systemische Denken ermöglicht zudem, unsere Blickwinkel und Perspektiven zu erweitern. Daraus entsteht eine Chance, neue Handlungsmöglichkeiten für komplexe Situationen und Herausforderungen zu gewinnen, Lösungen zu erkennen und neue Ideen für die Arbeit mit Kindern, Eltern, Teams, Organisationen und Kooperationspartner*innen zu erarbeiten.

Die Fortbildungsreihe umfasst 34 Unterrichtseinheiten in Präsenzveranstaltungen und 12,5 Unterrichtseinheiten für (Eigen-)Reflexion und Supervision hauptsächlich im online Format. Gefördert durch das Niedersächsische Institut für Frühkindliche Bildung und Entwicklung (NIFBE)

► Ausschreibung mit allen Terminen

Freitag, 08.03.2024 bis Freitag, 30.08.2024, 5 Präsenzmodule, 2 Online-Einheiten Supervision, Abschluss-Supervision in Präsenz 09:00 bis 12:30 Uhr
26655 Westerstede, Gartenstr. 3, Gemeindehaus der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer

Weitere Informationen...

Qualifizierung zum/zur Wundexpert*in ICWBasisseminar

Im Wundmanagement hat die Medizin durch das evidenzbasierte Vorgehen große Fortschritte in der Behandlung chronischer Wunden erzielt. In der Qualifizierungs-maßnahme zum Wundexperten werden Kompetenzen für eine optimale Wund-versorgung vermittelt.

Die Maßnahme besteht aus einem theoretischen Teil mit 56 Unterrichtsstunden, einer praktischen Weiterbildung mit 16 Unterrichtsstunden und einer schriftlichen Prüfung. Über die praktische Weiterbildung ist eine Hausarbeit anzufertigen. Nach erfolgreicher Teilnahme wird eine Teilnahmebescheinigung und ein Zertifikat der ICW e.V./TÜV Rheinland ausgehändigt.

► Flyer

► Anmeldung

Mittwoch, 04.09.2024 bis Montag, 16.09.2024, täglich von Mittwoch bis Freitag und von Montag bis Donnerstag, von 10:00 bis 17:15 Uhr
26655 Westerstede, Pastorenpadd 5, Ev. Bildungswerk Ammerland

Weitere Informationen...

Vielfalt erleben am Tag der Begegnung

Die Arbeit des Bildungswerkes an nur einem Tag kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen: das machte diese Begegnungsmöglichkeit im Kirchenkreis Ammerland aus. Kursleiterinnen und Kursleiter sowie die Geschäftsstelle stellten exemplarisch ihre Angebote vor. Zudem konnten Haus und Gelände des Bildungswerkes im Pastorenpadd 5 in Westerstede besichtigt werden.

Bilder ansehen

Beginnend mit einer Andacht durch Kreispfarrer Lars Dede und Pastorin Friedgard Möllmann war Zeit für Begegnung und Gespräch in lockerer Atmosphäre an einzelnen Ständen. Angesprochen waren Menschen, die sich der kirchlichen Erwachsenenbildung verbunden fühlen, aber auch Interessierte, die sich über die Arbeit informieren wollten. Der Posaunenchor der Kirchengemeinde Westerstede und der Männerkreis aus Apen mit ihrem Grillstand sorgten für eine festliche Stimmung.


Online Veranstaltungen der EEB Niedersachsen

Hier finden Sie alle aktuellen Online Veranstaltungen der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen:

... zu den Veranstaltungen


  • 26. Januar 2021

Digitale Erlebniswelt

Die Ökumenischen Erlebniswege sind ein Projekt des Kirchenkreises Bramsche in Kooperation mit der Evangelischen und Katholischen Erwachsenenbildung sowie dem Bistum Osnabrück.

Das Angebot richtet sich an Menschen aus allen Generationen, die an kulturellen, geschichtlichen und spirituellen Inputs interessiert sind. Bis Sommer 2023 entstehen 6 Erlebniswege unterschiedlicher Länge.

Die Wege verbinden evangelische und katholische Kirchen in einer Region. An jeder Kirche befindet sich ein QR-Code. Machen Sie sich auf den Weg, scannen Sie den Code und lassen Sie sich überraschen.

Hier geht es zu weiteren Informationen!

Alle.Einfach.Digital - Die Ökumenischen Erlebniswege sind ein Teilprojekt des DigitalCampus Niedersachsen.


Aus der Praxis - für die Praxis: KITAS kompetent leiten / Berufliche Weiterbildung und Qualifizierung zur Fachwirt:in für Kindertagesstätten

Diese Langzeitausbildung wendet sich zum einen an Kolleg:innen, die eine Leitungsfunktion anstreben und vorher sich "fit für Führung" machen wollen. Zum anderen sind auch Kindergarten-LeiterInnen angesprochen, die "nachlegen" wollen und gewillt sind, vorhandene Routinen zu überprüfen und neue Kompetenzen zu erwerben. Denn natürlich gilt gerade unter schwierigen Bedingungen: "Auf die Führung kommt es an!".

Insgesamt umfasst die Ausbildung 250 Unterrichtsstunden und ist ein Kooperationsangebot des Evangelischen Bildungswerkes und der Evangelischen Heimvolkshochschule Rastede.

Die Kursinhalte richten sich nach den Bestimmungen des NKitaG. Gesetzliche Regelungen anderer Bundesländer können inhaltlich nicht berücksichtigt werden.

► Flyer Kita-Fachwirt:in 2024-2026

► Anmeldung

Montag, 02.09.2024 bis Samstag, 14.02.2026,
26180 Rastede, Mühlenstraße 126, Evangelisches Bildungshaus

Weitere Informationen...

Ort

Zielgruppen




[v2]

EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Logo der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Logo des Niedersächsischen Bundes für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Logo des Bundesverbandes der Evangelischen Erwachsenenbildung e.V.

Die Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen ist Mitglied im Bundesverband der Evangelischen Erwachsenenbildung e.V.

Logo AZAV

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
gültig bis 17.12.2027

Logo ZAZAVplus

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2028