EEB Oldenburg

AKTUELLES


Solidarität

Wie nahe uns
das Gute und
das Böse geht,
das uns begegnet,
hängt nicht von
dessen Ausmaß
ab, sondern
von unserer
Empfindsamkeit.

Diese Notiz eines Soldaten in Afghanistan stammt aus „Der andere Advent“ aus dem Jahr 2010.

Wir sind entsetzt über den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Unsere Unterstützung und Solidarität gilt den dort lebenden Menschen, die unfassbares Leid ertragen müssen.

Ulrike Koertge für die Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen


  • 01.03.2022

Fortbildung zur freiwilligen Seniorenbegleitung

Der Anteil alter Menschen in der Bevölkerung nimmt zu. Viele von ihnen leben alleine. Sie wissen ihre Eigenständigkeit zu schätzen, sind aber doch auf Unterstützung angewiesen. Nicht immer können Angehörige diese Aufgaben übernehmen. Hier haben ehrenamtliche Seniorenbegleiter/innen eine wichtige Funktion und finden eine bereichernde Aufgabe.

► Flyer

► Anmeldung

Donnerstag, 02.06.2022 bis Freitag, 15.07.2022,
26121 Oldenburg, Peterstraße 3, PFL

Weitere Informationen...

Fortbildungen für Gemeindekirchenräte und Interssierte

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall B. Rosenberg

Ehrlich und effektiv miteinander kommunizieren - mehr Frieden leben, Termine: 17.06., 24.06. und 01.07.2022 im Ev.-luth. Gemeindehaus Lohne

► Anmeldung

Get together - "Meine Kirche - meine Gemeinde" 

Zu den vierteljährlichen Terminen soll  in lockerer Atmosphäre über die verschiedenen Aktivitäten in den Kirchengemeinden gesprochen werden. Es wird sich über aktuelle Entwicklungen, Ideen, Schwierigkeiten, Erfolge ausgetauscht, gute Beispiele werden geteilt und Anregungen gegeben. Thema des ersten Abends:  Das bewegt die Gemeinden in der Oldenburgischen Kirche und meine?" Termine: 30.06., 29.09. und 08.12.2022.

► Anmeldung

Ein Wochenende für Gemeindeleitende

In einem vertraulichen Ambiente wird sowohl Austausch mit Gleichgesinnten als auch hilfreiches Handwerkzeug für folgende Aufgaben geboten: - Kommunikationstraining zum "Umgang mit schwierigen Menschen und Situationen" - Führen von Sitzungen - Grundlagen des Verwaltungshandelns in der Kirche - Grundlagen in der Doppik: Eröffnungsbilanzen und Jahresabschlüsse. Es wird Raum zum intensiven Austausch untereinander geboten. Termin: 09.09. - 10.09.2022, Europahaus Aurich

► Anmeldung


"Gewaltfreie Kommunikation" nach Marshall B. Rosenberg - Ehrlich und effektiv miteinander kommunizieren - Einführungskurs

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) bietet ein sicheres "Halteseil", um Kommunikation und Konflikte zufriedenstellend zu meistern und zu einer guten, friedvollen Zusammenarbeit zu kommen. Dies bezieht sich sowohl auf die berufliche Arbeitswelt, als auch auf das freiwillige Engangement und das Privatleben. Sie erfahren in diesem Einführungsseminar erste Grundlagen dazu.

► Flyer

► Anmeldung

Freitag, 17.06.2022 bis Freitag, 01.07.2022, Termine: 17.06., 24.06. und 01.07.2022 jeweils von 15 - 18 Uhr
49393 Lohne, Gemeindehaus St. Michael Franziskusstr. 15

Weitere Informationen...

Yoko Tawada in Hamburg

25.09. - 30.09.2022

»Der Urgroßvater hatte all diese Worte, die toten und die, die nicht mehr benutzt wurden, in seinem Kopf. Altes Geschirr und unbrauchbares Spielzeug warf er sofort weg. Aber die unbrauchbar gewordenen Wörter bewahrte er in den Schubladen seines Gehirns. Er warf sie nicht weg.«

► Anmeldung

In Kooperation mit dem "Lernorte - Netzwerk"  www.literatur-an-ort-und-stelle.de

Hier finden Sie das gesamte Programm Literatur an Ort und Stelle 2022 zum Download

Weiter lesen...

Mutig im Konflikt - Brücken bauen in einer polarisierten Gesellschaft

Die Folgen der Globalisierung werden immer deutlicher im Leben des Einzelnen spürbar. Innerhalb weniger Jahre ist die Geschwindigkeit der globalen Veränderungen signifikant gestiegen. Die Komplexität der Probleme löst bei Vielen Unsicherheit aus. Der Wunsch nach einfachen Lösungen greift um sich.

 Flyer

 Anmeldung

 

Freitag, 23.09.2022, 10:00 Uhr bis Samstag, 19.11.2022, 18:00 Uhr, Termine: 23./24.09.; 21./22.10.; 18./19.11. Jeweils Freitag 10 - 21 Uhr und Sonnabend 9 - 18 Uhr
26842 Ostrhauderfehn, Potshausener Str. 20, Ev. Bildungszentrum Ostfriesland Potshausen

Weitere Informationen...

Verhaltens - Empfehlung

Die neue Verordnung des Landes Niedersachsen ist am 3. April 2022 in Kraft getreten. Demnach entfallen für unsere Veranstaltungen alle bisher verpflichtenden Regelungen, etwa das Abstandsgebot, die Maskenpflicht, 2G- oder 3G-Zugangsbeschränkungen sowie Personenobergrenzen.

Angesichts des aktuellen Verlaufs der Pandemie empfehlen wir allen Teilnehmenden und Besucher*innen, eigenverantwortlich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, einen Mindestabstand einzuhalten sowie Räume ausreichend zu belüften. Wir behalten uns vor, für einzelne Veranstaltungen die 3-G-Regel anzuwenden, falls es uns notwendig erscheinen sollte.

Schreiben Sie uns gern, wenn Sie Fragen haben.


  • 04.04.2022

Online Veranstaltungen der EEB Niedersachsen

Hier finden Sie alle aktuellen Online Veranstaltungen der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen:

► Veranstaltungen


  • 26. Januar 2021

Fachgruppe Beteiligung | Quartier | Älterwerden

Beteiligung ermöglichen, sich im Wohnquartier stark machen, in Würde Älterwerden und Lebensqualität für alle sichern. Mehr Informationen dazu erhalten Sie HIER.


Newsletter anmelden

Sie möchten gern über Neuigkeiten der EEB Oldenburg informiert werden? In unregelmäßigen Abständen versenden wir Newsletter mit  Informationen zu Veranstaltungen, Wissenswertes zu Kooperationen oder Thementipps. Melden Sie sich an unter: EEB.Oldenburg@evlka.de.


Ort

Zielgruppen




[v2]

EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023