EEB Oldenburg

FREIWILLIGES ENGAGEMENT


"Mittenmang am Mittwoch" Digitale Anstöße - "Ökumenisch im Quartier"

Ökumene hat eine lange Tradition. Meist geht es um gemeinsame Nutzung von Kirchenräumen oder um diakonisch-caritative Projekte, wie öffentliche Tafeln oder ähnliches.

Doch da geht noch mehr!

Zwei Gemeinden im Stadtteil Ochtersum in Hildesheim haben es gewagt - und dabei sind richtig gute Projekte
entstanden, die weit über das Gemeindeleben hinaus ins Quartier strahlen und Menschen begeistern und zusammenbringen...

Online-Veranstaltung

► Zum Flyer

► Anmeldung

Mittwoch, 06.10.2021 bis Mittwoch, 06.10.2021, 17:00 bis 18:30 Uhr
26121 Oldenburg, Online-Veranstaltung

Weitere Informationen...

Ausbildung Kirchenführung ökumenisch - Kirchen verstehen und zugänglich machen

Dicke Mauern, farbige Fenster, hohe Türme, schwere Türen, Glockenläuten – Kirchen ziehen Menschen zunehmend an, ob in der Innenstadt oder auf dem Dorf. Viele Menschen freuen sich, dass Kirchen auch außerhalb der Gottesdienste geöffnet sind. Sie besuchen Kirchen aus touristischem oder kunstgeschichtlichem Interesse. Viele genießen die besondere Atmosphäre dieser andersartigen Räume und sind neugierig auf deren Inhalte…

In unserer ökumenisch ausgerichteten Ausbildung zum Kirchenführer*in wird sich mit den Glaubensaussagen und der Symbolsprache der Kirchenräume auseinandergesetzt und es werden eigene, lebendige Kirchenführungen entwickelt.

► Zum Flyer

Veranstaltungsdaten:

Freitag, 15.10.2021 bis Samstag, 26.03.2022,
26121 Oldenburg und verschiedene Veranstaltungsorte

Weitere Informationen...

Ich mach mich stark für mein Wohnquartier - Oldenburg gemeinsam (neu) entdecken

Viele gute Gründe sprechen dafür, sich im direkten Lebens- und Wohnumfeld zu engagieren. Lebendige Nachbarschaften bieten allen Mitbewohner*innen mehr Lebensqualität und Wohlgefühl und geben Sicherheit. Ein gutes soziales Miteinander schafft Lebensfreude und Lebensfreunde.

Informationsveranstaltung: Fr., 17.02.2022, im PFL, Peterstr. 3, ab 9.30 Uhr  ► Anmeldung

► Zum Flyer 

► Anmeldung zum Kurs

 


Fortbildung zur freiwilligen Seniorenbegleitung

Der Anteil alter Menschen in der Bevölkerung nimmt zu. Sie wissen ihre Eigenständigkeit zu schätzen, sind aber doch zum Teil auf Unterstützung angewiesen. Hier haben ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen eine wichtige Funktion und finden eine bereichernde Aufgabe. Um Ihnen für die Besuche, Begleitung und Beratung älterer Menschen Sicherheit und Handwerkszeug zu vermitteln, bieten wir die Fortbildung zur freiwilligen Seniorenbegleitung an.

Der aktuelle Kurs läuft bereits.

Ein neuer Kurs ist für 2022 in Planung. Sie können sich hier vormerken lassen.


Arbeitshilfen rund um die Arbeit mit Älteren

Sie arbeiten ehrenamtlich mit Senior:innenkreisen oder im Besuchsdienst?

Die Kolleginnen der EEB Hannover und aus dem Haus kirchlicher Dienste haben praktische Tipps und Hintergrundinformationen zu unterschiedlichen Themen für Sie in Arbeitshilfen zusammengefasst.

Weiter lesen...

Ort

Zielgruppen




[v2]

EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023