Gesellschaft ohne Kirche? - Wieviel von Kirche brauchen wir (noch)?

Onlineveranstaltung für alle Interessierten

Aus der Reihe "Glaube und Wissen – Glaube und Gesellschaft"
Immer mehr skandalgetriebene Kirchenaustritte, der demografische Wandel und ein neo-liberal orientiertes Weltbild: all das führt dazu, dass inzwischen nur noch rund die Hälfte der Deutschen einer christlichen Kirche angehören. Kirchliche Einrichtungen finden sich überall: ob
im Sozial- und Gesundheitswesen, der Quartiersarbeit bis hin zu Bildungsinstitutionen und
prachtvollen Kirchenbauten, die Musikbegeisterte und Tourist:innen anlocken.
Welche Konsequenzen hat der Bedeutungsverlust von Kirche auf diesen „Organismus Kirche“?
Und was bedeutet das im Umkehrschluss für die Gesellschaft? Wie gehen wir mit diesem Verlust um - braucht es die Institution Kirche nicht mehr?

Gemeinsam mit Regionalbischöfin Dr. Petra Bahr und Ihnen möchten wir diskutieren über:
- Zukunftsperspektiven für eine kleiner werdende christliche Gemeinschaft
- Neue Wege in Theologie, Glaube und Spiritualität
- Gestaltungsmöglichkeiten einer „Kirche der Zukunft“


PDF Flyer herunterladen

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der EEB Regionalstellen Niedersachsen Mitte mit Dr. Peter Strasser (EEB Regionalstelle Braunschweig) und Stefanie Vollbrecht.

Methoden: Impulsreferate mit Aussprache und Gruppengespräch

Zeit
Dienstag, 03.12.2024 bis Dienstag, 03.12.2024, von 18:00 bis 19:30 Uhr
Leitung
Anette Wichmann
Referent/in
Dr. Petra Bahr, Regionalbischöfin
Ort
30159 Hannover , Online
Anmeldung
Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen Mitte
30159 Hannover , Knochenhauerstraße 33
Tel.: 0511/12 41-663
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Veranstaltungsnummer
111/24/0022

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Logo der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Logo des Niedersächsischen Bundes für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Logo des Bundesverbandes der Evangelischen Erwachsenenbildung e.V.

Die Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen ist Mitglied im Bundesverband der Evangelischen Erwachsenenbildung e.V.

Logo AZAV

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
gültig bis 17.12.2027

Logo ZAZAVplus

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2028