Sitzen - mehr, als das "neue Rauchen"

Seminar

Für dieses Seminar ist eine Anerkennung als Bildungsurlaub beantragt.

Kultur- und gesellschaftspolitische Aspekte des Sitzens in einer beschleunigten Welt.
Bildungsurlaub vom 3.-7. Juni 2024 in Springe


Einen Großteil unseres Lebens verbringen wir mittlerweile sitzend, regungslos. Lediglich unsere Finger und Augen bewegen sich. Dabei ist unser Körper wie Jahrtausende zuvor für die Bewegung im Raum, für das Stehen, Laufen und Gehen geschaffen. Wie konnte es zu diesem „Stillstand“ kommen?

Im Seminar wollen wir uns mit der Kultur-, Sozial- und Designgeschichte des Sitzens beschäftigen – Sitzen als Symbol der Macht? Auch die politische Bedeutung des Sitzens werden wir untersuchen.
Wir werden dabei nicht nur sitzend hören, sondern uns auch auf den Weg machen und Sitz- und Entschleunigungsmöglichkeiten im öffentlichen Raum erkunden bzw. ihrem Fehlen nachgehen.

Unsere Sitzmöbel von zuhause und der Arbeit müssen wir uns näher anschauen, um uns mit der Wirkung des Sitzens auf unseren Körper, unserer Gesundheit auseinanderzusetzen. Welche Auswirkungen haben Haltung und körperliche Bewegung sowie Statik auf unserer geistige und unsere seelische Beweglichkeit? Und gibt es auch eine gesunde Art zu sitzen?

All dem wollen wir nachgehen!
Auf das Seminar mit Ihnen freuen sich
Dr. Peter Straßer und Anette Wichmann

Referent: Dr. Hajo Eickhoff (Philosoph, Kulturwissenschaftler und Autor)
Dieser Bildungsurlaub ist eine Kooperation der EEB Braunschweig mit der EEB Niedersachsen Mitte.

Teilnahmegebühr:
Seminargebühr 220 Euro
Unterkunft 230 Euro

Hinweis zu den Zahlungsbedingungen:
Seit 2023 müssen Seminarkosten und Unterkunft separat berechnet werden. Bitte überweisen Sie an die EEB die Seminargebühr von 220 €. Für die Unterkunft erhalten Sie direkt vom Bildungs- und Tagungszentrum HVHS Springe e.V. eine getrennte Rechnung über ca. 230 € .

Zeit
Montag, 03.06.2024, 10:00 Uhr, bis Freitag, 07.06.2024, 13:00 Uhr,
Leitung
Peter Straßer
Referent/in
Anette Wichmann, EEB Hannover
Dr. Hajo Eickhoff
Ort
31832 Springe , Kurt-Schumacher-Str. 5 , Heimvolkshochschule Springe
Anmeldung
Arbeitsbereich Erwachsenenbildung - GKD -
38300 Wolfenbüttel , Dietrich-Bonhoeffer-Str. 1
Tel.: 05331-802-542 , Fax: 05331-802-714
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Veranstaltungsnummer
194/24/0009

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Logo der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Logo des Niedersächsischen Bundes für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Logo des Bundesverbandes der Evangelischen Erwachsenenbildung e.V.

Die Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen ist Mitglied im Bundesverband der Evangelischen Erwachsenenbildung e.V.

Logo AZAV

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
gültig bis 17.12.2027

Logo ZAZAVplus

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2028