Zertifikatsausbildung im Besuchsdienst

Arbeitskreis/Kurs für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen

Besuche bei den Menschen sind eine Grundaufgabe der Kirche. Engagierte Männer und Frauen besuchen Menschen in den Kirchengemeinden, gehen in die Häuser bei Geburtstagen, wenn jemand krank ist oder einsam. Sie sagen Willkommen bei einem Neuankömmling. In einer Zeit, in der immer mehr Menschen in Einsamkeit leben, ergibt Besuchsdienstarbeit um so mehr Sinn. Das ist eine anspruchsvolle Tätigkeit, denn: Wie reagiere ich bei großer Trauer? Wie umgehen mit dementen Gesprächspartner:innen? Was kann ich zu einer guten Gesprächsatmosphäre beitragen? Wir möchten Sie "fit" machen für diese Herausforderung und Ihnen Kenntnisse vermitteln sowie Mut und Freude in Ihnen anregen für eine ehrenamtliche Mitarbeit in der Besuchsdienstarbeit. Krisenzeiten wie die Corona-Pandemie verdeutlichen, wie sehr sich einsame Menschen Kontakt wünschen. Wir werden in der Fortbildung auf die besonderen Bedürfnisse und Möglichkeiten in der Besuchsdienstarbeit gerade in diesen Ausnahmezeiten eingehen.
Gesucht werden Frauen und Männer, die aktiv in der Besuchsdienstarbeit ihrer Kirchengemeinde anfangen möchten oder bereits dabei sind und ihre Grundkenntnisse vertiefen wollen.

Infoveranstaltung am 07. Dezember 2022, 17:00 - 18:30 Uhr in der Geschäftsstelle der EEB Emsland/Bentheim

Methoden: angeleitetes Gespräch, Arbeit mit vorbereitetem Material und Texten

Zeit
Freitag, 03.02.2023 bis Sonntag, 26.02.2023, am 03.02., 04.02., 10.02.,11.02., 25.02. inkl. (Abschlussgottesdienst) 13:30 bis 17:00 Uhr
Leitung
Silke Knieling , Erwachsenenbildnerin
Referent/in
Pastorin Helene Eißen-Daub
Ort
48527 Nordhorn , Klosterstraße 9 , Kloster Frenswegen
Anmeldung
Evangelische Erwachsenenbildung Emsland/Bentheim
48527 Nordhorn , Ootmarsumer Weg 5
Tel.: 05921 727280
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Kosten
0,00
Veranstaltungsnummer
701/23/0001

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023