Mental Load erkennen, professionell begleiten und verringern

Onlineveranstaltung für Eltern-Kind-Gruppenleitungen

Eine Familie zu haben bedeutet, eine Flut von Aufgaben bewältigen zu müssen. Dieser Mental Load kann Eltern - häufig Mütter - überfordern und erschöpfen. Doch das muss nicht sein! In diesem Workshop erfahren und reflektieren wir im Rahmen von zwei Terminen
• was genau Mental Load eigentlich ist
• wie man Mental Load sichtbar machen kann
• was Mental Load mit Gleichberechtigung zu tun hat
• wo uns Mental Load in Eltern-Kind-Angeboten begegnet
• wie wir unseren professionellen Blick auf die komplexen Lebenslagen von Familien schulen können
• welche Lösungsansätze und Unterstützungsstrategien hilfreich sein kann

Referentin: Sabine Bertram, Prozessbegleiterin, Coach und Supervisorin

Datum & Uhrzeit: 12.9. und 19.9.2024, jeweils von 18:00 – 21:15 Uhr

Eine Online Fortbildung in Kooperation mit der Familienbildungsstätte Emden.

Methoden: Impulsreferate mit Aussprache und Gruppengespräch

Zeit
Donnerstag, 12.09.2024 bis Donnerstag, 19.09.2024, 18:00 bis 21:15 Uhr
Leitung
Nora Becher , Erziehungswissenschaftlerin
Ort
30159 Hannover , online
Anmeldung
Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen
30159 Hannover , Odeonstr. 12
Tel.: 0511 1241 680
Ich habe die Teilnahmebedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen.
Kosten
0,00
Veranstaltungsnummer
934/24/0004

Ort

Zielgruppen




EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Logo der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Logo des Niedersächsischen Bundes für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Logo des Bundesverbandes der Evangelischen Erwachsenenbildung e.V.

Die Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen ist Mitglied im Bundesverband der Evangelischen Erwachsenenbildung e.V.

Logo AZAV

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
gültig bis 17.12.2027

Logo ZAZAVplus

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2028