EEB Wolfsburg-Gifhorn

Achtung: neue Kontaktdaten!


EEB Wolfsburg-Gifhorn

Lindenberg 6

38444 Wolfsburg

neue Telefonnummer!
0170 342 4473

Weiter lesen...
  • 25.01.22

Selbstcoaching erlernen Kurs für Einzelpersonen und Kolleg*innen

„Ein Coach wär‘ schön“ –

Mit Selbstcoaching Anforderungen besser verstehen und richtig reagieren

Wochenendkurse vom

4. bis 19. März und

2. bis 24. September 2022

Täglich treffen wir Entscheidungen und versuchen Anforderungen gerecht zu werden. Häufig begleitet uns dabei Zweifel, richtig entschieden oder 

Termine Frühjahrkurs 2022

Fr. 4. März 2022, 10-17 Uhr (Einführung u. Übungen)

Sa., 5. März 2022, 10-15 Uhr (Vertiefung u. Übungen)

Sa., 19. März 2022, 10-15 Uhr (Reflexion u. Übungen)

Veranstaltungsort

Gemeindehaus St. Nicolai, Steinweg 19, 38518 Gifhorn

Flyer

Weiter lesen...
  • 15.12.21

Neue Ideen für Ihre Gemeindearbeit Digitales Lernen - Selbstlernkurse

Herzliche Einladung zur Auftaktveranstaltung

Unsere neuen Selbstlernkurse möchten wir Ihnen in einer kurzen Online-Veranstaltung vorstellen. Freuen Sie sich auf einen bunten Strauß voller Ideen für Ihre berufliche oder ehrenamtliche Gemeindearbeit! Flyer

Freitag, 18.02.2022, 17-18 Uhr
Online via Zoom, ohne Teilnahmebeitrag.

MEHR INFORMATIONEN

Zur Anmeldung


  • 06.12.2021

Programmübersicht 2022: Fortbildungen für digitale Kompetenzen

Wir möchten Sie auf Ihrem Weg in die digitale Bildungspraxis unterstützen – egal ob Sie schon Erfahrung mitbringen oder ganz am Anfang stehen. Dazu bieten wir verschiedene Fortbildungen an.

Weiter lesen...
  • 26.01.2022

Regeln für Bildungsveranstaltungen nach der Corona-Verordnung

Mit der neuen Verordnung des Landes Niedersachsen vom 14.01.2022 gilt allgemein für unsere Bildungsveranstaltungen neben

Weiter lesen...
  • 19.01.2022

Online Veranstaltungen der EEB Niedersachsen

Hier finden Sie alle aktuellen Online Veranstaltungen der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen:

... zu den Veranstaltungen


  • 26. Januar 2021

Zero Waste - Nachhaltig im Büro und Homeoffice

Im Büro wie auch im heimischen Arbeitszimmer fällt, neben dem Papiermüll, jede Menge weiterer Abfall an. Erfahren Sie von uns, welche Alternativen es gibt und wie der Alltag im Büro und im Homeoffice generell nachhaltiger gestaltet werden kann.

Dienstag, 22.02.2022 bis Dienstag, 22.02.2022, 17:00 bis 18:30 Uhr
21335 Lüneburg, Online-Fortbildung

Weitere Informationen... ZeroWaste_Flyer.pdf

Spirituelle Angebote im Alltag

unter der Leitung von Diakonin Anja Barth

Plakat

Weiter lesen...
  • 22.12.22

3 Abende - Digitale Tools in Arbeit und Alltag

Es gibt zahlreiche frei verfügbare digitale Werkzeuge, die sinnvoll eingesetzt Helferlein für verschiedene Veranstaltungen, Webinare, in der Konfirmandenarbeit und auch im Gottesdienst sein können. Sie motivieren zum gemeinsamen Arbeiten und ermöglichen interaktive Lerneinheiten – am Computer oder mit dem Tablet oder Smartphone. Nebenbei lernen Teilnehmende noch wichtige Kompetenzen im Umgang mit digitalen Werkzeugen.

Der Online-Kurs beinhaltet das Kennenlernen und Üben in folgenden Tools:

o Padlet (Digitale Pinnwand)
o Etherpads (Digitale Zusammenarbeit)
o Edkimo (Feedback, Evaluation und Partizipation im digitalen Raum)

Die Fortbildung beinhaltet drei Online-Meetings á 90 Minuten, zwischen den Treffen arbeiten die Teilnehmer*innen an kompakten Lernaufgaben und lernen dabei die in den Meetings vorgestellten Tools besser kennen. Während der Meetings werden die Erfahrungen der TN reflektiert und Ergebnisse besprochen.

Montag, 09.05.2022 bis Montag, 16.05.2022, 3 Abende - Mo, 09.05., Mo, 16.05. und Mi 18.05. jeweils 19:00 bis 20:30 Uhr
49080 Osnabrück, ZOOM-Raum EEB Osnabrück

Weitere Informationen...

FACEBOOK - wie geht das denn?

FACEBOOK - Fluch oder Segen für Kirche und Gemeinde!?

Facebook wurde 2004 von Mark Zuckerberg gegründet wurde. Ziel war es möglichst viele Menschen zu vernetzen. Heute ist Facebook ein Kommunikationstool für Freunde und Firmen. Kirche und Gemeinde sind und waren bisher zurückhaltend, jedoch erscheint heute ein eigener Auftritt nahezu unverzichtbar. Auf vielfachen Wunsch bieten wir diese praxisorientierte dreiteilige Fortbildung an.

Nach den drei Abenden haben alle Teilnehmer*innen ein eigenes Facebook-Profil angelegt, wissen, was bei der Erstellung eines Beitrages zu beachten ist und wie die eigene Reichweite erhöht werden kann.

Die Fortbildung ist Teil der Social-Media-Initiative 2022 für und im Sprengel Osnabrück.

Donnerstag, 10.02.2022 bis Donnerstag, 10.03.2022, 3 Abende - 10.02., 24.02. und 10.03., jeweils 19:00 bis 21:30 Uhr
49080 Osnabrück, ZOOM-Raum EEB Osnabrück

Weitere Informationen...

Kurz und kompakt: Digitale Tools in Arbeit und Alltag

Digitale Pinnwände, gemeinsam bearbeitbare Dokumente, Umfragewerkzeuge und kostenlose / kostengünstige / datensichere Tools für eine Webkonferenz – all das wird Ihnen in diesem Webinar kurz und prägnant vorgestellt.

Montag, 04.04.2022 bis Montag, 04.04.2022, 19:00 bis 20:30 Uhr
49080 Osnabrück, ZOOM-Raum EEB Osnabrück

Weitere Informationen...

Literatur an Ort und Stelle

Sartre im Elsass

24.04. - 29.04.2022

»Wir haben eine lustige Fahrt durch dieses Land gemacht, das ich gut kenne, und ich habe elsässische Landgerüche wiedergefunden, die ich ganz vergessen hatte.«

 

► Zur Anmeldung

Yoko Tawada in Hamburg

25.09. - 30.09.2022

»Der Urgroßvater hatte all diese Worte, die toten und die, die nicht mehr benutzt wurden, in seinem Kopf. Altes Geschirr und unbrauchbares Spielzeug warf er sofort weg. Aber die unbrauchbar gewordenen Wörter bewahrte er in den Schubladen seines Gehirns. Er warf sie nicht weg.«

 

► Zur Anmeldung

Alle Informationen zum Lernortenetzwerk "Literatur an Ort und Stelle" finden Sie unter www.literatur-an-ort-und-stelle.de

Die Seminarreihe Literatur an Ort und Stelle lädt ein zum literarischen Ortswechsel, zum Sich-Zeit-Nehmen für Literarisches abseits der kulturtouristischen Routine, zur genaueren Lektüre und zu anregenden Gesprächen über das Gelesene und Erlebte an besonderen, für Leben und Werk der Autor*innen wichtigen Schauplätzen... Hier finden Sie das gesamte Programm Literatur an Ort und Stelle 2022 zum Download


"Mutig weiter"

Ein Alumni-Angebot für Absolventinnen der EEB-Fortbildung "Mutig im Konflikt. Brücken bauen in einer polarisierten Gesellschaft"

Flyer


  • 01.09.2021

Fortbildungen für Suchtgruppenleiter*innen

Thema und Veranstaltungsort wird demnächst bekanntgegeben

Weiter lesen...
  • 07.10.2021

Fortbildung für Besuchsdienste

Thema: Vorsorge / Ersatztermin folgt!

Weiter lesen...
  • 04.06.20

Für Einsteiger: Fördermittel beantragen

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten und den Service der EEB!

Weiter lesen...
  • 18.06.2020

Corona zum Trotz: Durchhalten. Bewegen. Mutig sein.

„Und auf einmal heißt man nur noch Risikogruppe …“ – Der Alltag im Alter unter Corona-Bedingungen geht auch anders. Wie?


zum Film

zum 2. Film

zum 3. Film

 

Corona zum Trotz: Engagiert. Für Schöpfung. Mit Segen für Mensch und Tier.

 

Weiter lesen...
  • 29.07.2021

Ort

Zielgruppen




[v2]

EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023