Wir trauern

"Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus." (Josef von Eichendorff)

 

In Gedenken an unseren lieben Kollegen

Frank Jablonski.

Er starb viel zu früh nach langer und schwerer Krankheit.

Wir fühlen und beten mit seiner Familie.


  • 30.11.2022

Zertifikatsausbildung im Besuchsdienst

Besuche bei den Menschen sind eine Grundaufgabe der Kirche. Engagierte Männer und Frauen besuchen Menschen in den Kirchengemeinden, gehen in die Häuser bei Geburtstagen, wenn jemand krank ist oder einsam. Sie sagen Willkommen bei einem Neuankömmling. In einer Zeit, in der immer mehr Menschen in Einsamkeit leben, ergibt Besuchsdienstarbeit um so mehr Sinn. Das ist eine anspruchsvolle Tätigkeit, denn: Wie reagiere ich bei großer Trauer? Wie umgehen mit dementen Gesprächspartner:innen? Was kann ich zu einer guten Gesprächsatmosphäre beitragen? Wir möchten Sie "fit" machen für diese Herausforderung und Ihnen Kenntnisse vermitteln sowie Mut und Freude in Ihnen anregen für eine ehrenamtliche Mitarbeit in der Besuchsdienstarbeit.

Infoveranstaltung am 7. Dezember 2022, 17:00 - 18:30 Uhr in der Geschäftsstelle der EEB Emsland/Bentheim.

Freitag, 03.02.2023 bis Sonntag, 26.02.2023, am 03.02., 04.02., 10.02.,11.02., 25.02. inkl. (Abschlussgottesdienst) 13:30 bis 17:00 Uhr
48527 Nordhorn, Klosterstraße 9, Kloster Frenswegen

Weitere Informationen... Besuchsdienstszertifikatsausbildung.pdf

Öffnungszeiten

Unsere Geschäftsstelle ist wie folgt geöffnet:

montags bis freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr

Sollten Sie uns telefonisch oder persönlich nicht erreichen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail:

eeb.nordhorn@evlka.de

 

Für Besuche in der Geschäftsstelle bitten wir um vorherige Terminabsprache.

 

Wir bitten um Verständnis: Aufgrund der allgemein steigenden Infektionszahlen gilt in allen Bereichen der Geschäftsstelle eine FFP2-Maskenpflicht.

Bitte klingeln Sie an der Haustür.


  • 21.01.2022

Ausbildung zur Fachkraft MALIBU Eltern-Baby-Kurs in Nordhorn

Blended Learning (Präsenz-Tage in Nordhorn und online) vom 07.10.22 bis zum 04.02.23
Die Veränderungen und Herausforderungen, die das Leben mit einem Säugling mit sich bringen, sind für viele Eltern überraschend vielfältig. Im MALIBU® Eltern-Baby-Kurs treffen sich Mütter oder Väter wöchentlich über einen Zeitraum von 10 Wochen für je 90 Minuten unter der Leitung einer MALIBU®-Fachkraft. Dafür können Sie sich mit diesem Kurs qualifizieren. Werden Sie jetzt MALIBU®-Kursleitung! Nähere Informationen erhalten Sie in der EEB-Geschäftsstelle Emsland/Bentheim: Tel.: 05921 72728-0, EEB.Nordhorn@evlka.de.

Freitag, 07.10.2022 bis Mittwoch, 14.12.2022, Einzeltermine s. Kursprogramm 19:00 bis 16:00 Uhr
48527 Nordhorn, Ootmarsumer Weg 5, EEB Geschäftsstelle + online

Weitere Informationen... MALIBU Ausbildung Nordhorn.pdf
  • 15.08.2022

Frieden beginnt bei mir - für eine sichere Zukunft!

Persönlichkeits- und Friedensbildung, Konfliktmanagement, Gewaltfreie Kommunikation und Mediation gehören zu den Schwerpunktthemen der Evangelischen Erwachsenenbildung.

Wir haben Angebote für Haupt- und Ehrenamtliche, Neugierige und Interessierte, alle Menschen!

Schauen Sie mal, ob für Sie etwas dabei ist:

Angebote Kommunikation und Friedensbildung 2022 / 2023


Alle Online Veranstaltungen der EEB Niedersachsen

Hier finden Sie alle aktuellen Online Veranstaltungen der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen:

... zu den Veranstaltungen


  • 26. Januar 2021

Ort

Zielgruppen




[v2]

EEB Niedersachsen

Landesgeschäftsstelle
Odeonstraße 12
30159 Hannover
Tel.: 0511 1241-413
EEB.Niedersachsen@evlka.de

Die EEB Niedersachsen ist eine Einrichtung der Konföderation ev. Kirchen in Niedersachsen.

Die EEB Niedersachsen ist organisiert im Niedersächsischen Bund für freie Erwachsenenbildung e.V.

Die EEB Niedersachsen ist Mitglied in der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE).

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Urkunde Nr. 2012-1028
vom 14.12.2017

Die EEB Niedersachsen ist zertifiziert nach AZAV und ZAZAVplus.
Zertifikat ZP0501.18.003
gültig bis 17.3.2023